Talentetauschkreis Innviertel
Unsere Spielregeln
1.    Teilnahme
2.    Kernteam
3.    Marktzeitung und Homepage
4.    Tauschhandlungen
5.    Konten der Teilnehmer
6.    Konten des Tauschkreises
7.    Teilnahmebeiträge
8.    Gesetze, Gewährleistung, Haftung

1.    Teilnahme
Teilnehmen kann jeder, der durch seine Unterschrift bestätigt, dass er mit den Spielregeln des Tauschkreises einverstanden ist und den jährlichen Teilnehmerbeitrag bezahlt hat.
2.    Kernteam
Das Kernteam ist eine Art „Geschäftsführung“ für die Tätigkeit des Tauschkreises.
Es trifft sich in regelmäßigen Abständen und nimmt folgende Aufgaben wahr:
-    Überprüfung des laufenden Betriebes des Tauschkreises
-    Entscheidungen in wichtigen Fragen (z.B. Regeländerungen, Ausschluss von Teilnehmern bei groben Verstößen usw.)
-    Information der Teilnehmer (Marktzeitung) und der Öffentlichkeit über den Tauschkreis, sowie die Betreuung der Homepage.
-    Organisierung und Begleitung von regelmäßigen Treffen für Tauschkreis-Teilnehmer und Interessierte (Tausch & Plausch).
-    Kontakte zu anderen Tauschkreisen, Initiativen usw.

3.    Marktzeitung und Homepage
Die Marktzeitung erscheint einmal jährlich und wird kostenlos an alle Teilnehmer verschickt.
Jeder Teilnehmer kann kostenlos Angebote und Nachfragen in dieser Zeitung veröffentlichen. Die Inserate der einzelnen Teilnehmer werden über ihre Teilnehmer-Nummer identifiziert und sind damit außerhalb des Tauschkreises anonym.
Jeder Teilnehmer bekommt auch die aktuelle Teilnehmerliste aller Teilnehmer am Tauschkreis mit Namen, Teilnehmer-Nummer, Adresse und gegebenenfalls Telefonnummer und email-Adresse. An Personen außerhalb des Tauschkreises dürfen die Teilnehmerliste oder einzelne Daten daraus nicht weitergegeben werden.
Homepage: (www.tauschkreis-innviertel.at)
Aktuelle und kurzfristige Angebote kann jeder Teilnehmer selber als Markteintrag einstellen. Diese werden wöchentlich in der Nacht von Sonntag auf Montag automatisch vom System versandt.
4.    Tauschhandlungen
Grundsätzlich kann jeder Teilnehmer jede Art von Waren und Dienstleistungen anbieten. Ausgeschlossen sind nur Angebote, die gegen die Menschenwürde oder gegen geltende Gesetze verstoßen. Für die Angebote, die Leistungen und Tauschhandlungen sowie mögliche Folgen (Streitfälle, Gewährleistung, Schadenersatz) ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
Der Preis einer Tauschhandlung wird von Anbieter und Abnehmer festgelegt – niemand soll sich benachteiligt oder ausgenutzt fühlen.
Alle ausgetauschten Waren und Dienstleistungen werden in „Talenten“ (kurz Tt) abgerechnet. Ein Talent entspricht einem Euro.
Dienstleistungen sollten unabhängig von Art und erforderlicher Qualifikation gleich „wert“ sein, eine Stunde sollte mit dem im Anhang angeführten Stundensatz verrechnet werden. Im Einzelfall, z.B. bei besonders anstrengenden Tätigkeiten, bei Arbeiten, die eine Vor- oder Nacharbeit erfordern, oder wenn „nur“ Zeit zur Verfügung gestellt wird, kann von den Tauschpartnern auch ein höherer oder niedrigerer Stundensatz vereinbart werden.
Beim Austausch ist ein Tauschbeleg auszufüllen und an die Tauschkreis-Zentrale, per Post oder beim monatlichen Treffen, zu übermitteln.

5.    Konten der Teilnehmer
Pro Teilnehmer wird ein Konto geführt. Eine bevollmächtigte Verwaltungskraft übernimmt die Kontoführung. Sie übernimmt die Buchung der eingelangten Buchungsaufträge (Tauschbelege).
Das Tauschen ist sowohl innerhalb des Tauschkreises, als auch mit Teilnehmern anderer Tauschkreise möglich.
Jeder Teilnehmer kann über seinen Kontostand jederzeit auf der Homepage Einsicht nehmen. Ebenso sollte jeder Teilnehmer versuchen, durch „Kaufen“ und „Verkaufen“ seinen Kontostand möglichst ausgeglichen zu halten. Buchungen werden nur bis zu einem Höchstbetrag von minus 300 Talenten durchgeführt. Bei Austritt aus dem Tauschkreis muss das Konto ausgeglichen sein, d.h. bei Minus-Saldo ist dieser zu 80% in Euro zu begleichen und kommt der Tauschkreisgemeinschaft zu Gute. Ein Ausstieg ist jederzeit möglich.

6.    Konten des Tauschkreises
Für den Tauschkreis selbst wird ein Konto in Tt und ein Konto in Euro (Kassa) geführt (Volksbank Ried, Kto. 50823260000, BLZ 43830).
Auf dem Tt-Konto werden alle den Tauschkreis betreffenden Summen in Tt verbucht. Von diesem Konto werden alle für die Verwaltung und Tätigkeiten für den Tauschkreis entstehenden Kosten in Tt abgebucht.
Auf dem Euro-Konto werden die Teilnehmerbeiträge in Euro und alle anderen den Tauschkreis betreffenden Ausgaben und Einnahmen in Euro verbucht. Von ihm werden die Kosten für Zeitung, Postversand, Homepage und andere anfallende Kosten, die nicht in Tt abgeltbar sind, beglichen.

7.    Teilnahmebeiträge
Der Teilnahmebeitrag ist in Euro zu bezahlen und beträgt derzeit € 12,00 jährlich. Der Betrag ist zu Jahresbeginn, spätestens bis Ende Jänner zu bezahlen. Bei Nichtbezahlen des Teilnahmebeitrages wird die Teilnahme nach 2 Jahren gelöscht.



8.    Gesetze, Gewährleistung, Haftung
Der TALENTE-Tauschkreis versteht sich als Initiative zur Förderung der privaten Nachbarschaftshilfe. Aufgrund der geltenden Gesetzeslage ist dem Tauschkreis eine Vermittlung gewerblicher Dienstleistungen nicht erlaubt. Dies bedeutet, dass von den Teilnehmern im Rahmen des Tauschkreises keine gewerblichen Dienstleistungen oder Waren angeboten werden dürfen.
Die Verantwortung für die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen liegt vollständig bei den jeweils betroffenen Tauschpartnern. Weder das Kernteam noch die Verwaltung haften für Handlungen einzelner Teilnehmer.
Da ausschließlich private Tauschhandlungen vorgenommen werden, sind keine wie immer gearteten Gewährleistungs- und Garantie- bzw. Schadenersatzansprüche gegenüber dem Tauschkreis, dem Kernteam oder der Verwaltungskraft möglich. Sie können auch nicht für mangelnden Wert, Zustand oder Qualität der ausgetauschten Waren und Dienstleistungen verantwortlich gemacht werden.

Anhang
-    der Wert von 1 TALENT (Tt) entspricht 1 Euro
-    Arbeitsstunden sollten generell zum Stundensatz von 10 Tt angeboten werden. Es liegt jedoch im Ermessen jedes Einzelnen auch geringfügig mehr oder weniger zu verlangen. (d.h. 1 Stunde = 10 Tt)
-    das Kernteam besteht aus mindestens 4 Mitgliedern
-    Die Mitglieder des Kernteams erhalten für ihre Mitarbeit 10 Tt / h
-    Die Verwaltungskraft bekommt für ihre Mitarbeit 1 Tt pro
      Tauschkreisteilnehmer und Monat gutgeschrieben.

     Dezember 2011

Zurück


17.04.2004 Unsere Spielregeln Einzelansicht





Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at